Kilian Herold – Klarinette

herold-profile

So, 29. Mrz. 2020 - 20:00 Uhr,
Jesus-Christus-Kirche, Berlin Dahlem
Liederabend

Sascha Emanuel Kramer – Tenor
Amir Katz – Klavier 
Kilian Herold – Klarinette 

 

Robert Schumann Liederkreis op 39
Robert Schumann Fantasiestücke op 73
Klarinette/Klavier
Richard Strauss, op. 21 „schlichte Weisen“
Louis Spohr, 6 deutsche Lieder für Singstimme, Klarinette und Klavier op. 103

A FEW QUESTIONS

1. Was ist deine Vorstellung von vollkommenem Glück ? Im gegenwärtigen Moment sein.Und wie erstaunlich, dass Musik die Kraft hat, uns dort festzuhalten

2 .Wenn du mit der Zeit reisen könntest, wohin (wann) würdest du gerne gehen ? Habe ich ein Ticket zurück ? Wenn ja, möchte ich lieber vor genau 100 Jahren Europa besuchen. Ich würde gerne diese kurze Friedensperiode in Europa mit all ihren kulturellen Entwicklungen und Wundern erleben.

3. Was ist deine Definition von Liebe ? Vollständig akzeptiert zu werden

4. Was waren für dich die größten Herausforderungen ? Öfter im gegenwärtigen Augenblick zu sein

5. Nenne einen Dichter, Autor, Maler und Komponisten, den du besonders magst Domin, Rowling, van Eyck, Schubert

6. Wenn du sterben und als Person oder als Ding zurückkommen würdest, was wäre das ?

7. Welchen Komponisten oder Künstler der Vergangenheit möchtest du zum Abendessen einladen ? Johannes Brahms. Nach einem guten Abendessen und ein paar Gläsern Weißwein möchte ich ihm für seine unglaublichen letzten Werke für die Klarinette danken

8. Was ist dein wertvollster Besitz ? Meine Klarinetten. Sie werden von einer sehr kleinen und exquisiten Manufaktur in Süddeutschland von Hand gefertigt, und ich liebe sie einfach

9. Welches Stück hat dein Leben verändert ? Ich denke, es ist der ganze Beethoven-Sinfoniezyklus. Und die Tatsache, dass ich mit meinem ersten Orchester „Die deutsche Kammerphilharmonie Bremen“ und Paavo Järvi als sehr junger Klarinettist die Gelegenheit hatte, all diese Meisterwerke mehrmals aufzuführen. Das hat mich sicherlich sehr beeindruckt

10. Was ist deiner Meinung nach die niedrigste Tiefe des Elends ? Der Egoismus der Welt

11. Wer sind deine Helden im wirklichen Leben ? Menschen, die sich um andere kümmern

12. Was ist dein Motto ? Mach weiter !

BIOGRAFIE

Der junge Freiburger Klarinettenprofessor Kilian Herold erhielt seine eigene musikalische Ausbildung in Berlin bei Francois Benda, in Chicago bei John Yeh und Larry Combs und in Hannover bei Johannes Peitz. Während seiner Studienzeit war er Stipendiat des Cusanuswerks und des Deutschen Musikrats.

2004 wurde Kilian Herold im Alter von 23 Jahren Mitglied und Gesellschafter der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvi. Als Soloklarinettist dieses Ensembles ist er auf vielen preisgekrönten CD- und DVD- Produktionen zu hören und zu sehen. Vor allem die bei Sony erschienenen Beethoven- und Schumann-Symphonie-Zyklen unter der Leitung von Paavo Järvi fanden große internationale Beachtung.

Zwischen Herbst 2011 und dem Frühjahr 2016 war Kilian Herold Soloklarinettist des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg.

Als Solo-Klarinettist ist Kilian Herold außerdem  gern gesehener Gast bei großen Orchestern, wie zum Beispiel bei den Berliner Philharmonikern, beim Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks, beim WDR Sinfonierochester oder der Staatskapelle Dresden. In jüngster Vergangenheit arbeitete er mit Dirigenten wie Paavo Järvi, Daniel Harding, Trevor Pinnock, François Xavier Roth, Christoph Eschenbach, Herbert Blomstedt und David Zinman zusammen.

Auch als Solist und Kammermusiker ist Kilian Herold häufig zu erleben. Er spielte beim Rheingau Musikfestival, beim Schleswig-Holstein Musikfestival, bei den internationalen Brahmstagen Baden-Baden sowie in vielen Konzerten in Europa, Indien, Südamerika, China und Japan.

Als Solist führte er unter anderem die Klarinettenkonzerte von Mozart, Weber und Nielsen mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Istanbul State Symphony Orchestra und dem SWR Sinfonieorchester auf.

In den letzten Jahren entstanden verschiedene CD-Produktionen bei Labels wie Avi-Music und Coviello. 2012 erschien eine gemeinsame CD  mit dem Pianisten Amir Katz und Werken von Brahms und Zeitgenossen, die von der Fachpresse und Rezensenten gleichermaßen hoch gelobt wurde.

Eine gemeinsame  CD mit der Sopranistin Sarah Maria Sun mit Werken für Klarinette und Sopran von Mátyas Seiber erschien im Frühjahr 2017.

Im Frühling 2016 wurde Kilian Herold als jüngster deutscher Klarinettenprofessor an die Musikhochschule Freiburg berufen. Außerdem ist er seit Frühjahr  2017 künstlerischer Leiter der internationalen Klarinettentage Staufen.